Hungriger Besuch bei Ida Marbach

Von Ida Marbach haben wir folgenden Bildbericht erhalten:
Mitten am Nachmittag ruft mich Nachbar Bruno an, ein Raubvogel fresse hinter meinem Haus vor dem Stubenfenster einen Vogel. Vorsichtig schaue ich hinaus. Welche Überraschung, ein Sperber frisst in aller Seelenruhe einen Vogel (junger Star?) und lässt sich nicht stören.

Nach einiger Zeit macht er auf der Wiese weiter mit seinem Mahl und fliegt dann nach etwa einer halben Stunde weg.
  

Herzlichen Dank an Ida (und auch an Bruno) für diesen gelungenen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.