Grasfrosch

Grasfrosch ©froschnetz.ch

Der Grasfrosch (Rana temporaria)

Der Grasfrosch gehört zu den weitest verbreiteten Amphibienarten Europas.

Die Färbung reicht von gelbbraun über braun, oliv, rötlich, dunkelbraun, grau bis fast schwarz. Einzig ein richtiges Grün ist diesem «Braunfrosch» fremd.

Die Paarungszeit der Grasfrösche beginnt in den wärmsten Lagen des Mittellandes mitunter schon Mitte Februar.

 

Beitrag von Gaudenz Buser – mehr Infos unter: http://www.froschnetz.ch/arten/grasfrosch.php

Ein Kommentar

  1. jetzt isch er do 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.